Sängerlust Roth wird 150 Jahre alt

Der Nachbarverein Sängerlust Roth feierte an diesem Wochenende sein 150-jähriges Vereinsjubiläum mit verschiedenen Veranstaltungen. So fand ein Workshop mit dem renommierten Gesangslehrer und Juror Markus Detterbeck statt, gefolgt von einem Festabend am Samstagabend.

Am Sonntag konnte der Jubelchor neben anderen Gastvereinen auch den Gemischten Chor der Harmonie in der Kinzighalle begrüßen. Die Sängerinnen und Sänger gratulierten musikalisch und hinterließen mit ihren Vorträgen beim fachkundigen Publikum einen sehr guten Eindruck, der sich am großen Applaus wiederspiegelte. Matthias Würfl fungierte wieder in bewährter Form in seiner Doppelfunktion als Vereinschef und Vizedirigent.

Dieser Bericht ist verschlagwortet mit: ,