Krankenbesuch bei Förderer Willy Fink

Heinrich Treber besucht den Förderer Willy Fink in seiner Wohnung in Lieblos,
überbringt Genesungswünsche des Vereins und überreicht dabei ein
Obstpräsent..

Dieser Bericht ist verschlagwortet mit: