Hessischer Ohwend

Die Harmonie feierte mit befreundeten Chören einen „Hessischen Abend“, an dem
natürlich landesübliche Getränke wie Äbbelwoi und typische Gerichte wie „Handkäs mit Mussig“ und „Frankforder Wörschtscher mit Kartoffelsalat“ angeboten wurden
Die Chöre boten mit teilweiser traditioneller, aber auch mit moderner Literatur einen anwechslungsreichen Chorabend
Als jüngster Musiker gab Linus Würfl (11) an diesem Abend am Schlagzeug sein Debüt.
Mitwirkende Chöre:

  • Harmonie Lieblos mit Männerchor, Gemischter Chor und Takt 9 (Chorleiter: Peter Grimm und Michael Hampel)
  • GV Hain-Gründau
  • Liederkranz Kassel
  • Grimm-Misch-Chor
  • Kernscher Gemischter Chor
  • Greathouse-Voices Großenhausen
  • Modern Spirit Marköbel

Bei dem Abschluss mit Oh Happy Day und Angels fanden sich verschiedene Sängergruppen spontan auf der Bühne zusammen.
Der ereignis- und erlebnisreiche Abend wir den Gästen sicher lange in Erinnerung bleiben,