Totengedenken in der Paul-Gerhardt-Kirche

Der Männerchor und gemischte Chor unter Jörg Schmalfuß gestalten den Gottesdienst in der Paul-Gerhardt-Kirche mit und gedenken noch einmal
der im Jahre 2005 verstorbenen Mitglieder:

  • Willi Oefner, Förderer
  • Heinz Bechtold, Förderer und
  • Heinrich Bien, Förderer u. Ehrenmitglied

Der 1. Vorsitzende Herbert Sauer spricht den Nachruf.

Der Männerchor bringt zu Gehör:

  • Domine, pacem da nobis
  • My Lord, What a Mornin‘

Der gemischte Chor bringt zum Vortrag:

  • Ich bete an die Macht der Liebe
  • Irische Segenswünsche
Dieser Bericht ist verschlagwortet mit: , , , ,